Orofluido Haaröl - Orofluido Beauty Elixier

    19.06.2014 14:47 | Haarpflege Produkte

    Viele Menschen wünschen sich glänzendes, gesundes Haar und Orofluido Haaröl ist eine interessante Lösung für Frauen, die zum Beispiel unter trockenem Haar leiden. Es stammt aus dem Hause Revlon und gehört zu den hochwertigen Pflegeprodukten für das Haar. Orofluido Haaröl erzeugt glänzendes, glattes Haar, das seine volle Pracht entfalten kann. Vor allem bringt Orofluido Haaröl kräftige Haarfarben besonders gut zur Geltung. Es ist leicht in der Anwendung und wirkt intensiver als die meisten Conditioner auf trockenem Haar. Zudem verhindert es, dass sich bei Feuchtigkeit das Haar ungewollt kräuselt oder sogar lockig wird. Das Haus Revlon hat sich bei Orofluido Haaröl für eine attraktive Glasflasche als Behälter entschieden, der für die Hochwertigkeit des Produktes stehen soll.

    Der Duft von Orofluido Haaröl erinnert an ein angenehmes Parfüm und verbleibt ungewöhnlich lange, was das Haar dauerhaft gut duften lässt. Es lassen sich die Duftnoten von Vanille wie auch eine leichte Mandelnote feststellen. Ähnlich verhält es sich beim Orofluido Beauty Elixir, das ein sehr angenehmes Aroma aufweist. Darum lohnt es sich, die Pflegeprodukte als Pflegeserie zu verwenden, da sie sich gegenseitig unterstützen. Die Konsistenz des Orofluido Haaröl sorgt für eine leichte Haftwirkung, um das Haar geschmeidiger und glänzender zu machen. Es sieht dadurch aber nicht schwer aus oder klebt, sondern wirkt schön glänzend. Durch die leicht ölige Konsistenz lässt es sich einfach und sparsam im Haar verteilen.

    Das Orofluido Haaröl kann sowohl in das trockene wie auch in das Handtuch nasse Haar eingearbeitet werden. Am Besten wird es von Haaren aufgenommen, die zuvor leicht angeföhnt wurden. Allerdings sollte es immer sparsam eingesetzt werden, damit es nicht fettet und das Haar am Kopf liegt. Darum sollte der Anwender bedenken, dass es sich beim Orofluido Haaröl um ein Konzentrat handelt. Das Orofluido sollte auf die Finger getropft werden, um es in den Händen zu verteilen. Anschließend wird es von den Haarspitzen bis hin zur Kopfhaut eingeknetet, da die Haarspitzen am meisten Haaröl benötigen, während die Kopfhaut kaum zusätzliches Öl braucht. Danach kann das Haar entweder normal trocknen oder darf auch geföhnt werden. Falls sich das Haar nach der ersten Gabe Orofluido Haaröl noch etwas trocken anfühlt, kann noch etwas Haaröl nachgegeben werden. Das

    Orofluido Haaröl versorgt das Haar mit der benötigten Feuchtigkeit und muss daher nicht extra ausgewaschen werden. Es wird ganz vom Haar aufgenommen und pflegt es bis zur nächsten Haarwäsche. Im Gegensatz zu diversen günstigen Conditionern spart das Orofluido Haaröl als Zeit und schafft dabei seidenweiches, kraftvoll glänzendes Haar ohne fettig zu wirken. Es hat sehr viele verschiedene Vorzüge, wobei auch die hübsche Verpackung ein Pluspunkt darstellt. Orofluido Haaröl lässt das Haar gesund aussehen und macht es ganz leicht kämmbar, was die Haarpflege sehr erleichtert. Außerdem schützt es das glatte Haar bei feuchtem oder nassen Wetter davor, ungewollt lockig zu werden. Gerade das ist für viele Frauen ein unangenehmes Problem, das sich mit Orofluido Haaröl leicht mildern lässt. Auch dünnes oder sehr feines Haar gewinnt durch eine Zugabe von Seite: 1 von 2 Orofluido Haaröl an Schwung und sieht kräftiger wie auch voluminöser aus, wobei es gut duftet.

    Kommentar eingeben

    Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.